Hausstaubmilbe
Dermatophagoides pteronyssinus

Aussehen:

Weicher weisser Körper mit gelbbraunen Beinen und einer Grösse von 0,2-0,5mm.

Fortpflanzung:

Bei Raumtemperatur beträgt die Entwicklungsphase in Metamorphose nur 10 Tage. Weibchen erreichen ein Alter von etwa 2 Monaten und legen an mindestens 30 Tagen Eier ab. Bei 25° Raumtemperatur und einer Luftfeuchtigkeit über 50% haben sie ideale Lebens- und Fortpflanzungsbedingungen.

Lebensweise:

Feuchtwarmes Klima ist für sie eine Lebensbedingungen. Daher lebt sie bevorzugt in Betten, Teppichen und Polstermöbeln. Vor allem im Kopfkissen fühlt sich die Hausstaubmilbe wohl. Sie ernährt sich von abgefallenen Hautschuppen und produziert 20 Kotkügelchen am Tag. Ihr Kot ist allergieauslösend und verteilt sich als feiner, unsichtbarer Staub im Raum.

Probleme mit Hausstaubmilben?

Kammerjäger Direktkontakt