Tausendfüsser
Diplopoda

Aussehen:

Zahlreiche verschiedene Arten präsentieren sich zwischen 7-50 mm. Der schmale Körper ist zylinderförmig und besteht aus vielen Segmenten, von denen jedes ein Beinpaar besitzt. Die Beinpaare variieren nach Größe des Tieres zwischen 17-100.

Fortpflanzung:

Die Eier werden in Gruppen im Erdboden abgelegt. Noch nicht voll entwickelte Insekten häuten sich innerhalb von etwa 2 Jahren mehrmals.

Lebensweise:

Pflanzen und vermodertes Grünfutter werden bevorzugt. Bei Gefahr rollen sie sich spiralförmig zusammen.

Das Weibchen legt30 Eier pro Jahr und beträgt die komplette Brutpflege.

Probleme mit Tausendfüsser?

Kammerjäger Direktkontakt