Braunbandschaben
Supella longipalpa

Aussehen:

Braunbanad-Schabe

Die 10-15 mm kleinen, gelbbraunen Braunbandschaben verfügen über Flügel und fliegen bei hohen Temperaturen. Männchen erkennt man gut an den längeren Flügeln. Ebenfalls können die Schaben sehr schnell laufen.

 

Fortpflanzung:

Einen Tag nach der Produktion werden die 16 Eier abgelegt. Die Eikapseln werden an geschützten Stellen weitläufig verteilt und verklebt. Nach 1-2 Monaten schlüpfen die Nymphen, aus denen in 2-4 Monaten adulte Schaben heranwachsen.

Lebensweise:

Der nachtaktive Allesfresser bevorzugt beheizte Gebäude.

Probleme mit Braunbandschaben?

Kammerjäger Direktkontakt