Katzenflöhe
Ctenocephalides felis

Aussehen:

Der Körper wirkt seitlich zusammengedrückt und verfügt bei einer Größe von 2-3 mm über sehr starke Hinterbeine.Zwei Stachelkämme an Kopf und Nacken zeigen eine Differenz zu anderen Floharten.

Fortpflanzung:

Er lebt 2 Wochen bis 8 Monate und entwickelt sich im Zuge der vollständigen Metamorphose vom Ei zum Vollinsekt.

Lebensweise:

Er entscheidet nach dem Biss über die Eignung eine Wirtes. Er nistet nahe in der Nähe des Wirtstieres und bringt dort auch sein Nachkommen zur Welt. Er reagiert beispielsweise auf Vibrationen, Druck und Hitze, aber auch Geräusche und Kohlendioxid. Eine reine Ernährung von Menschenblut ist seiner Entwicklung nicht dienlich.

Probleme mit Katzennflöhen?

Kammerjäger Direktkontakt